24.10. 18:00 Uhr Feinheimischer Buffet-Abend

Braten

“Genießen Sie so viel Sie mögen” ist das Motto des Buffet-Abends am 24. Oktober. Ab 18:00 Uhr erwartet Sie ein vielfältiges Buffet mit Feinheimischen Produkten aus unserer Region – so viel Sie mögen.
24,50 Euro p.P., Kinder von 6-12 Jahren 12,00 Euro
Reservierungen erbeten unter 04340 4989670 oder info@felder-seegarten.de




Samstag 15.11. Martinsgans-Essen

Gänsebraten

Sie haben sowohl mittags ab 12:00 Uhr als auch abends ab 18:00 Uhr die Gelegenheit unsere leckeren Gänsegerichte einzeln oder als 3- bzw 4-Gänge-Menü zu geniessen.




Krimidinner 22. November: Der „Mord im Bellevue“

Krimidinner

Der „Mord im Bellevue“ soll mit Hilfe des Publikums aufgeklärt werden

Ein spannendes Krimidinner sorgt am Samstag, dem 22. November 2014 um 19.00 Uhr für viel spannende Unterhaltung.

Björn Katzur und Yves Morel touren mit ihrem Programm “Dinner mit Leiche” durch Niedersachsen und Schleswig-Holstein und präsentieren unterhaltsame und knifflige Krimidinner. An diesem Abend gastieren sie mit dem Stück “Mord im Bellevue”: Als das Grand Hotel Bellevue damals zur Kaiserzeit errichtet wurde, war es schon ein ganz besonderes Ereignis, ein derart riesiges Gebäude in einem solch überschaubaren Ort zu bauen. Leider bedeutet das auch viel Platz, um einen Mord zu begehen.
Warum dann aber ausgerechnet ein Zimmermädchen in der schönsten Etage tot im Bett liegt, ist nur eines der schrecklichen Geheimnisse, die Kommissar Sagel aufzudecken hat. Mindestens genauso interessant findet er allerdings die Frage, was der alte Seebär Knut Assmussen damit schon wieder zu tun hat. Das kann kein Zufall mehr sein!

Das altehrwürdige Hotel bietet den Rahmen für einen aufregenden und kurzweiligen Fall um menschliche Verwicklungen, Selbstsucht, Liebe und ein grausames Verbrechen. Jeder Krimi-Fan kommt hier auf seine Kosten, wenn Kommissar Sagel erneut auf den grummeligen, aber lustigen alten Seebären Knut Asmussen trifft und dessen Rolle in diesem verzwickten Fall zu entschlüsseln versucht. Beim Mord im Felder Seegarten warten auf die Gäste kulinarische Köstlichkeiten, Spannung und Unterhaltung in Form eines runden Abendprogramms. Der Kommissar ist dabei auf die Hilfe des Publikums angewiesen, auf das dafür eine schöne Belohnung wartet: unter den richtigen Tipps werden tolle Preise verlost. Man sollte also aufmerksam allen Hinweisen folgen und sich nicht hinters Licht führen lassen!

Karten für diesen außergewöhnlichen Abend gibt es für nur 49,- Euro inkl. Drei-Gänge-Menu im Felder Seegarten oder können unter 04340-4989670 bzw. info@felder-seegarten.de vorbestellt werden. Oder Sie bestellen sie gleich online auf http://www.dinner-mit-leiche.de.




5. Dezember 19:00 Uhr “Kulinarischer Weihnachtsgrusel” mit Magda Sorour

Magda Sorour

„Kulinarischer Weihnachtsgrusel“
Die Krimi-Autorin Magda Sorour liest zum exquisiten Drei-Gänge-Menü die „etwas anderen“ Weihnachtsgeschichten: Kein Weihnachtsmannlächeln, keine Christkindl-Seeligkeit! Hier warten abgründige Kindheitsträume, raffinierte Geschenkideen sowie eine weihnachtliche Betriebsfeier der besonderen Art auf den gespannten Zuhörer. Begleitet von Daniel Sorour mit klassischen und jazzigen Einlagen auf dem Violoncello verspricht dieser Abend sowohl kulinarisch als auch künstlerisch einen spannenden Genuss.

“Weihnachtsgrusel” inkl. 3-Gang-Menü für 39,- Euro pro Person.

Beginn 19:00 Uhr

Um Reservierung wir gebeten unter 04340 4989670 oder info@felder-seegarten.de




7.12.2014 Advents-Kaffee mit Matthias Stührwoldt

stührwoldt

Sonntag, 2. Dezember 2014, 15 Uhr, Advents-Kaffeetafel mit Geschichten von Matthias Stührwoldt mit Kaffee/Tee satt und 2 Stück Kuchen + Stollen, 14,50 Euro

Reservierungen erbeten unter 04340 4989670 oder info@felder-seegarten.de




18.12.2014 Kulinarisches Varieté mit Jörg Jará

felderseegarten_jara

Jörg Jará erobert mit einem abendfüllenden Solo-Programm die Theaterwelt! 
Ein Abend voller witziger Dialoge und absurder Settings – ein perfekter Angriff auf Ihre Lachmuskeln – Puppen-Comedy pur! Gekonnt überspitzt er in seinen Shows menschliches Verhalten und zeigt, dass in jeder Alltagssituation etwas Absurdes stecken kann.
Das Küchenteam des Felder Seegartens präsentiert an diesem Abend ein opulentes 4-Gänge-Menü.

Jörg Jara, kulinarisches Variete mit 4-Gänge-Menü am 18. Dezember, 19.00 Uhr, Felder Seegarten, Eintritt: 58,- Euro incl. Menü

Kartenbestellung unter 04340-4989670 oder info@felder-seegarten.de




20.12. THE BEAT GOES ON – Das Weihnachts-Rock`n-Roll-Ereignis

TBGO 2 high res

The Beat Goes On sind eine Ausnahmeerscheinung. Vor Jahrzehnten waren sie bereits zum ersten Mal in der Kieler Musikszene bekannt und aktiv, aber statt als Musiker durch die Lande zu tingeln, ging es erstmal darum, Berufe zu erlernen oder auszuwandern, Häuser zu besetzen oder politisch aktiv zu werden, Firmen zu gründen oder Familien. Letztendlich wurden sie doch alle sesshaft, aber dann haben sie ihre Instrumente wieder ausgepackt.

Seit sie vor ein paar Jahren das erste Weihnachtskonzert in Felde spielten, ist diese Veranstaltung Kult und eines der Highlights der Seegarten- Veranstaltungen.

Ihr Programm Sounds of the Heroes bedeutet 3 Stunden Rock´n´Roll live und ohne Schnörkel, mit den großen Hits der Sixties und der folgenden Jahrzehnte. Dire Straits, Huey Lewis, Bruce Springsteen und David Bowie gehören ebenso dazu wie auch Police, Spencer Davis und U2.
Musik, nach der sich prima tanzen und träumen lässt.
Ein Programm authentisch und leidenschaftlich gespielt von fünf Freunden, die es wissen müssen.
Die Kapelle gibt volle Pulle und das Publikum schwitzt mit.

21:oo Uhr Eintritt: 10,- + VVK- Geb., Abendkasse: 12,-




18.1.2014 “Neujahrskonzert” mit Armin Diedrichsen & Wagners Salonensemble

feuerzangenbowle

Die Feuerzangenbowle

Ein vergnügliches Programm mit Armin Diedrichsen, musikalisch unterstützt durch WAGNERS SALONENSEMBLE. Hören Sie Heinrich Spoerls unvergessenen Roman über aufgeweckte Primaner und verschlafene Lehrkörper. Drücken Sie nochmal die Schulbank und freuen Sie sich auf Szenen aus längst vergangenen Schulzeiten, denn eine Feuerzangenbowle hat es in sich! Nicht wegen des Katers. Das ist eine Sache für sich. Eine Feuerzangenbowle ist keine Bowle. Sie ist ein Mittelding zwischen Gesöff und Hexerei. Bier sackt in die Beine, Wein legt sich auf die Zunge, Schnaps kriecht ins Gehirn. Eine Feuerzangenbowle aber geht ans Gemüt. Weich und warm hüllt sie die Seele ein, nimmt die Erdenschwere hinweg und löst alles auf in Dunst und Nebel. Nur pünktliches Erscheinen im Klassenzimmer garantiert die Teilnahme – oder buchen Sie im Vorverkauf.
Kartenpreis 16 €, Beginn 17:00 Uhr